EIN ABENTEUERREICHER SOMMER IM SCHLOSS:

BEGEGNEN SIE RITTERN, GREIFVÖGELN UND EINEM ECHTEN SCHLOSSVOGT

 

AUF SCHLOSS HOENSBROEK

 

In diesem Sommer finden auf Schloss Hoensbroek zahlreiche tolle und spannende Aktivitäten statt. Es gibt Schnitzeljagden für die ganze Familie, ein Schloss, das erkundet werden will, und Ritter, die auf Schlachtrössern gegeneinander antreten. Hier können sich auch Kinder zum Ritter schlagen lassen. Darüber hinaus warten spektakuläre Shows mit Greifvögeln auf Sie, und der Schlossvogt teilt seine Geheimnisse und spannende Geschichten mit den Besuchern. Alle Aktivitäten sind im regulären Eintrittspreis inbegriffen. Speziell für Familien bietet Schloss Hoensbroek ein günstiges Familienticket an.

 

Ritter hoch zu Ross

Auf Schloss Hoensbroek liegt etwas in der Luft. Eine alte Fehde mit dem Ritter eines angrenzenden Lehens flammt wieder auf, und die Besucher erleben, wie solche Streitigkeiten im Mittelalter gelöst wurden. Ein Turnier wird ausgetragen, um die Fehde ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen. Zwei Ritter treten auf ihren Schlachtrössern gegeneinander an. Wer bleibt Sieger und wird anschließend über beide Lehen herrschen? Im Anschluss können junge Besucher am Kiddy Battle teilnehmen, bei dem sie gegen einen großen, erfahrenen Ritter antreten. Ritter hoch zu Ross findet auf dem Turnierplatz von Schloss Hoensbroek statt:

- am Wochenende vom 27. und 28. Juli 2019 um 12.30 und 15.00 Uhr

- am Wochenende vom 3. und 4. August 2019 um 12.30 und 15.00 Uhr.

 

Flugvorführungen mit Greifvögeln und Eulen

Bei der Flugvorführung werden die Besucher selbst Teil der Show. Eulen fliegen in aller Stille über die Köpfe der Besucher, Bussarde lassen sich vom Wind treiben, ein Geier stolziert durch das Publikum, und der amerikanische Seeadler breitet seine kraftvollen Schwingen aus. Sowohl vor als auch nach der Vorführung haben die Besucher die Gelegenheit, von diesen beeindruckenden Vögeln Fotos und Videos zu machen und dem Falkner Fragen zu stellen. Die Flugvorführungen finden am 10. und 14. August um 13.00 und 15.00 Uhr statt.

 

Auf Erkundungstour mit dem Schlossvogt

Niemand kennt so viele Geschichten und Geheimnisse über Schloss Hoensbroek wie der pflichtbewusste Schlossvogt. Daher nimmt er die Besucher in diesem Sommer mit auf eine Erkundungstour. Nur er hat den großen Schlüssel, mit dem sich das Tor, das Zugang zum Schloss gewährt, öffnen lässt. Er präsentiert den Besuchern die wichtigsten Highlights und erzählt viele alte Geschichten von und über die Schlossbewohner im Laufe der Jahrhunderte. Der Schlossvogt bietet folgende Touren an:

- mittwochs, samstags und sonntags um 13.00 Uhr vom 10. Juli bis zum 18. August 2019

- am Samstag, 10., und am Mittwoch, 14. August, beginnt die Tour eine Stunde später, um 14.00 Uhr.

 

Tickets und aktuelle Informationen

Da jederzeit Änderungen möglich sind, empfehlen wir, die Website auf aktuelle Informationen zu überprüfen: www.kasteelhoensbroek.nl. Tickets sind online erhältlich; speziell für Familien gibt es ein günstiges Familienticket.

 

Über Schloss Hoensbroek

Ein Besuch im Schloss Hoensbroek ist ein Erlebnis für Jung und Alt – ganz besonders im Sommer. In dem weitläufigen Schloss mit mehr als vierzig Räumen erwachen Geschichten aus ferner Vergangenheit zum Leben. Nicht umsonst ist Hoensbroek eines der schönsten und am besten erhaltenen Schlösser Europas. Entdecken Sie den majestätischen Ballsaal. Besteigen Sie den mittelalterlichen Turm. Suchen Sie die geheime Kammer und gruseln Sie sich im finsteren Kerker. Folgen Sie der Route in der Broschüre oder begeben Sie sich auf eine spannende Schnitzeljagd durch das Schloss. Und entspannen Sie sich bei Brötchen, Getränken, Salat oder Eis in unserer Kellerküche oder im Biergarten auf dem Innenhof.

Adresse: Kasteel Hoensbroek, Klinkertstraat 118, 6433 PB Hoensbroek, Niederlande

 

Aalto Kinderchor gründet neue Chorgruppe „Aalto Spätzchen“

 Kinder von 5 bis 6 Jahren sind herzlich willkommen. Beginn nach den Sommerferien.

 

Gesangsbegeisterte Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren dürfen sich freuen: Der Kinderchor des Aalto-Theaters gründet eine neue Chorgruppe für diese Altersklasse. Die „Aalto Spätzchen“ starten nach den Sommerferien am 2. September 2019. Die Proben finden dann jeden Montag von 15 bis 15:50 Uhr im Aalto-Theater unter der Leitung von Irina Döhring statt. Eingeladen sind alle Mädchen und Jungen, die Spaß daran haben, mit ihrer Stimme etwas zu machen, gerne im Chor singen und gerne auf der Bühne stehen. Erarbeitet werden neben verschiedenen Liedern und Chorstücken vor allem der erste Umgang mit der Stimme und elementare Musikkenntnisse. Die „Aalto Spätzchen“ sind die Einstiegsgruppe in den Aalto Kinderchor. Ältere Kinder singen dann bei den Spatzen (ab 7 Jahre) oder im Aalto Kinderchor (ab 8 Jahre; Leitung: Patrick Jaskolka). Der Kinderchor wirkt in den großen Opernproduktionen mit, in der zurückliegenden Spielzeit etwa in „Carmen“, „Hänsel und Gretel“ oder „La Bohème“.

 

Anmeldungen nimmt das Chorbüro des Aalto-Theaters über das Anmeldeformular unter www.aaltokinderchor.de oder per E-Mail an kinderchor@aalto-musiktheater.de bis zum 30. August 2019 entgegen.(üPM)